Weltrangliste Eishockey Meistgelesene News

Die IIHF-Weltrangliste ist eine von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF herausgegebene Liste von Eishockey-Nationalmannschaften, welche basierend auf den Ergebnissen der Weltmeisterschaften und Olympischen Spiele den Rang der. Diese Statistik bildet die IIHF Weltrangliste der Eishockey-Nationalmannschaften der Männer im Jahr ab. Diese Statistik bildet die IIHF Weltrangliste der Eishockey-Nationalmannschaften der Frauen im Jahr (Stand: Anfang Juli) ab. Weltrangliste. Die IIHF Herren-Weltrangliste beinhaltet die Klassierungen der Weltmeisterschaften zwischen 20sowie die Olympischen. Eishockeymutterland Kanada bleibt an der Spitze, klar, Russland und Finnland verdrängen Schweden, womit sie auf den Plätzen Zwei und Drei.

Weltrangliste Eishockey

Diese Statistik bildet die IIHF Weltrangliste der Eishockey-Nationalmannschaften der Frauen im Jahr (Stand: Anfang Juli) ab. Die Eishockey-Weltrangliste Rang, Land, Punkte. 1, Kanada, 2, Russland, Platz bei der Weltmeisterschaft verbessern. Top 10 der IIHF Weltrangliste des Fraueneishockey. Nr. Punkte, Veränderung. Duckhee Lee KOR Vladyslav Orlov UKR. Mystery Spiele Kostenlos Basilashvili GEO Elina Svitolina. Maxime Chazal FRA. Maverick Banes AUS 62 Markus Eriksson SWE Christopher Eubanks USA. Kimmer Coppejans BEL Wir haben die besten Eishockey-Nationalmannschaften für Sie zusammengestellt. Stand: Mai Trotz des Viertelfinal-Aus bei der WM hat sich die deutsche Nationalmannschaft in der Weltrangliste vom achten auf den siebten Platz. Die aktuelle IIHF-Weltrangliste: Vorn sind mit Kanada, Schweden und Russland die üblichen Verdächtigen, aber was fällt der Schweiz ein. Die Eishockey-Weltrangliste Rang, Land, Punkte. 1, Kanada, 2, Russland, Platz bei der Weltmeisterschaft verbessern. Top 10 der IIHF Weltrangliste des Fraueneishockey. Nr. Punkte, Veränderung.

Bitte melden Sie sich an, um diese Funktion zu nutzen. Statistik speichern. Exklusive Corporate-Funktion. Corporate Account.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. Zugriff nur auf Basis-Statistiken. Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen. Unternehmenslösung mit allen Features.

Statistiken zum Thema: " Eishockey in Deutschland ". Die wichtigsten Statistiken. Weitere verwandte Statistiken. Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren.

Juni, In Statista. Zugriff am World Ranking. Canada CAN. Russia RUS. Finland FIN. Sweden SWE. Czech Republic CZE. United States USA.

Germany GER. Switzerland SUI. Slovakia SVK. Latvia LAT. Norway NOR. Denmark DEN. Belarus BLR. France FRA. Italy ITA. Kazakhstan KAZ. Austria AUT.

Korea KOR. Great Britain GBR. Denis Kudla USA. Taro Daniel JPN. Evgeny Donskoy RUS. Andy Murray GBR. Kevin Anderson JAR. Yannick Hanfmann DEU.

Go Soeda JPN. Leonardo Mayer ARG. Marc Polmans AUS. Jason Jung TAI. Jozef Kovalik SVK. Sumit Nagal IND. Paolo Lorenzi ITA. Ivo Karlovic HRV.

Peter Gojowczyk DEU. Antoine Hoang FRA. Bradley Klahn USA. Henri Laaksonen CHE. Federico Gaio ITA. Facundo Bagnis ARG.

Mohamed Safwat EGY. Prajnesh Gunneswaran IND. Jeff Wolf USA. Ilya Ivashka BLR. Aslan Karatsev RUS. Guido Andreozzi ARG. Zhizhen Zhang CHN. Blaz Rola SVN.

Hyeon Chung KOR. Nikola Milojevic SRB. Alex Bolt AUS. Thomas Fabbiano ITA. Yannick Maden DEU. Tallon Griekspoor NLD.

Marcel Granollers ESP. Emilio Gomez ECU. Joao Domingues PRT. Lorenzo Giustino ITA. Kimmer Coppejans BEL. Arthur Rinderknech FRA.

Tatsuma Ito JPN. Ernests Gulbis LVA. Sebastian Ofner AUT. Denis Istomin UZB. Danilo Petrovic SRB. Alessandro Giannessi ITA.

Roberto Marcora ITA. Robin Haase NLD. Dmitry Popko KAZ. Martin Klizan SVK. Lukas Rosol CZE. Maxime Cressy FRA. Jay Clarke GBR. Steven Diez CAN.

Jurij Rodionov AUT. Sergiy Stakhovsky UKR. Mikael Torpegaard DEN. Filip Horansky SVK. Lukas Lacko SVK. Roman Safiullin RUS. Alejandro Tabilo CHL.

Carlos Taberner ESP. Brayden Schnur CAN. Enzo Couacaud FRA. Elias Ymer SWE. Ernesto Escobedo USA. Michael Mmoh USA. Thai Kwiatkowski USA.

Viktor Troicki SRB. Joao Menezes BRA. Ramkumar Ramanathan IND. Marius Copil ROU. Rudolf Molleker DEU. Peter Polansky CAN.

Maxime Janvier FRA. Quentin Halys FRA. Mitchell Krueger USA. Andrea Collarini ARG. Aleksandar Vukic AUS.

Cem Ilkel TUR. Illya Marchenko UKR. Liam Broady GBR. Bernard Tomic AUS. Sebastian Korda USA. Andrew Harris AUS. Renzo Olivo ARG.

Elliot Benchetrit FRA. Dudi Sela ISR. Zhe Li CHN. Ruben Bemelmans BEL. Constant Lestienne FRA. Nicolas Mahut FRA.

Tommy Robredo ESP. Oscar Otte DEU. Max Purcell AUS. Daniel Altmaier DEU. Benjamin Bonzi FRA. Brandon Nakashima USA. Matteo Viola ITA.

Zdenek Kolar CZE. Facundo Mena ARG. Tobias Kamke DEU. Noah Rubin USA. Yosuke Watanuki JPN. Alexey Vatutin RUS.

Hugo Gaston FRA. Yan Bai CHN. Marco Trungelliti ARG. Nicola Kuhn DEU. Hiroki Moriya JPN. Thanasi Kokkinakis AUS. Christopher Eubanks USA. Dustin Brown DEU.

Janko Tipsarevic SRB. Hugo Grenier FRA. Mackenzie Mcdonald USA. Ulises Blanch USA. Daniel Masur DEU.

Tomas Machac CZE. Francisco Cerundolo ARG. Pedja Krstin SRB. Alexandre Muller FRA. Evgeny Karlovskiy RUS. Filippo Baldi ITA. Julian Lenz DEU.

Steve Darcis BEL. Mathias Bourgue FRA. Duckhee Lee KOR. Mats Moraing DEU. Lorenzo Musetti ITA. Teimuraz Gabashvili RUS. Mischa Zverev DEU. Stefano Napolitano ITA.

Akira Santillan AUS. Malek Jaziri TUN. Bjorn Fratangelo USA. Tristan Lamasine FRA. Viktor Galovic HRV. Geoffrey Blancaneaux FRA.

Darian King BAR. Matthias Bachinger DEU. Guilherme Clezar BRA. Shuichi Sekiguchi JPN. James Ward GBR. Goncalo Oliveira PRT. Pavel Kotov RUS.

Jc Aragone USA. Borna Gojo HRV. Roberto Quiroz ECU. Andrea Arnaboldi ITA. Manuel Guinard FRA. Riccardo Bonadio ITA. Jack Draper GBR. Kevin King USA.

Jenson Brooksby USA. Blaz Kavcic SVN. Thomaz Bellucci BRA. Alex Molcan SVK. Lucas Miedler AUT. Nino Serdarusic HRV.

Matthew Ebden AUS. Andrea Vavassori ITA. Santiago Giraldo COL. Pedro Sakamoto BRA. Dimitar Kuzmanov BGR. Di Wu CHN.

Michael Vrbensky CZE. Kacper Zuk POL. Orlando Luz BRA. Shintaro Imai JPN. Donald Young USA. Lukas Klein SVK. Harry Bourchier AUS.

Mirza Basic BIH. Julian Ocleppo ITA. Khumoun Sultanov UZB. Alexander Ritschard CHE. Kaichi Uchida JPN. Jeremy Jahn DEU. Yuta Shimizu JPN. Markus Eriksson SWE.

Aleksandr Nedovesov KAZ. Vit Kopriva CZE. Igor Sijsling NLD. Vaclav Safranek CZE. Ivan Nedelko RUS. Corentin Denolly FRA.

Matija Pecotic HRV. Dayne Kelly AUS. Altug Celikbilek TUR. Christian Lindell SWE. Sekou Bangoura USA. Jan Choinski DEU. Konstantin Kravchuk RUS.

Peter Torebko DEU. Nicolas Alvarez PER. Viktor Durasovic NOR. Maximilian Marterer DEU. Facundo Arguello ARG. Yunseong Chung KOR. Filip Peliwo CAN.

Baptiste Crepatte FRA. Andrea Pellegrino ITA. Jules Okala FRA. Michael Redlicki USA. Johannes Haerteis DEU. Maxime Hamou FRA.

Luke Saville AUS. Edan Leshem ISR. Alessandro Bega ITA. Benjamin Hassan LBN. Giulio Zeppieri ITA. Sebastian Baez ARG. Jeroen Vanneste BEL.

Laurent Lokoli FRA. Rayane Roumane FRA. Aziz Dougaz TUN. Jan Satral CZE. Hernan Casanova ARG. Denis Yevseyev KAZ. Daniel Nguyen USA.

Diego Hidalgo ECU. Nerman Fatic BIH. Brydan Klein GBR. Uladzimir Ignatik BLR. Pedro Cachin ARG. Sadio Doumbia FRA.

Collin Altamirano USA. Jelle Sels NLD. Fajing Sun CHN. Dan Added FRA. Antoine Escoffier FRA. Raymond Sarmiento USA.

Adam Pavlasek CZE. Raul Brancaccio ITA. Stefan Kozlov USA. Christopher Heyman BEL. Jack Sock USA. Maxime Chazal FRA.

Skander Mansouri TUN. Tobias Simon DEU. Sandro Ehrat CHE. Ryan Peniston GBR. Ronald Slobodchikov RUS. Gonzalo Villanueva ARG. Rio Noguchi JPN.

Ze Zhang CHN. Alexey Zakharov RUS. Eduardo Struvay COL. Yshai Oliel ISR. Michael Geerts BEL. Jonas Forejtek CZE. Evgeny Tyurnev RUS.

Evan King USA. Peter Heller DEU. Alexander Sarkissian USA. Vladyslav Orlov UKR. Fabrizio Ornago ITA. Zsombor Piros HUN. Liam Caruana ITA.

Yusuke Takahashi JPN. Benjamin Lock ZWE. Petros Chrysochos CYP. Marcelo Arevalo ESV. Artem Dubrivnyy RUS. Matteo Martineau FRA. Marko Tepavac SRB.

Agustin Velotti ARG. Gonzalo Escobar ECU. Louis Wessels DEU. Michail Pervolarakis GRC. Daniel Michalski POL. Nicolas Mejia COL. Nick Chappell USA.

Gianluigi Quinzi ITA. Sidharth Rawat IND. Alejandro Gonzalez COL. Lucas Gerch DEU. Makoto Ochi JPN. Calvin Hemery FRA.

Evan Hoyt GBR. Francesco Forti ITA. Mathieu Perchicot FRA. Martins Podzus LVA. Blake Mott AUS. Sho Shimabukuro JPN. Gage Brymer USA.

Ryan Harrison USA. Hugo Nys FRA. Harold Mayot FRA. Lloyd Glasspool GBR. Bogdan Bobrov RUS. Marek Gengel CZE. Renta Tokuda JPN.

Zugegriffen am Deutschland8. Wir sprechen mit ihrem Nachfolger Jetzt bestellen. Die wichtigsten Statistiken. Cincinnati Bengals. Home Newscenter Newsarchiv. Ihre Daten visualisiert Details zur Statistik. Wie wichtig ein Statista GmbH. Juni, Atlanta Falcons. Diese Funktion ist Teil unserer Free Lance Unternehmenslösungen. Last Preliminary Round Weekend.

Weltrangliste Eishockey IIHF Herren-Weltrangliste 2019

Aktuelle Galerien. Die kostenlose ran App - Spitzensport live erleben! Für die gesamte Eishockeyfamilie. Exklusive Corporate-Funktion. Home Newscenter Newsarchiv. NFL Zahltag! Weitere Paypal Auszahlung Gebuhren eishockey-online. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw.

Profitieren Sie von zusätzlichen Features mit einem Nutzer-Account. Bitte melden Sie sich an, um diese Funktion zu nutzen.

Statistik speichern. Exklusive Corporate-Funktion. Corporate Account. Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen. Unternehmenslösung mit allen Features. Statistiken zum Thema: " Eishockey in Deutschland ".

Die wichtigsten Statistiken. Weitere verwandte Statistiken. Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren.

Juni, In Statista. Zugriff am Zugegriffen am September Statista GmbH. Zugriff: Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. Die aktuell letzte Weltmeisterschaft geht zu Prozent in das Ergebnis ein, pro Jahr nimmt dann der Einfluss um 25 Prozentpunkte ab.

Bei Olympischen Winterspielen gehen nicht nur die Platzierungen der am Olympischen Eishockeyturnier beteiligten Nationen, sondern auch der nicht qualifizierten aus den Qualifikationsturnieren in die Weltrangliste ein.

Für die Weltrangliste des Jahres bedeutete das beispielsweise für die Wertung der Goldmedaille Punkte :. Bei Gleichstand der Punktzahl zählt das bessere Ergebnis der letzten Weltmeisterschaft.

Vor den Weltmeisterschaften veröffentlicht die IIHF jeweils eine vorläufige Rangliste, bei der die Turniere der Vorjahre bereits heruntergerechnet sind und nur die Ergebnisse der aktuellen Weltmeisterschaften fehlen.

Die Weltrangliste der Herren nach den Weltmeisterschaften :. Die Weltrangliste der Frauen nach den Weltmeisterschaften :. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Liste.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Diese Seite wurde am 6.

Weltrangliste Eishockey Video

Traumstart im Video: Deutschland schlägt USA - EISHOCKEY WM 2017

Weltrangliste Eishockey Video

IIHF Eishockey Division 1 Austria vs Japan Hertha BSC. NFL Zahltag! Ihre Daten visualisiert Details zur Statistik. Home Newscenter Newsarchiv. Bundesliga Diese Bundesliga-Stars müssen um Casino.Com No Deposit Bonus Code 2017 Platz kämpfen. Arminia Bielefeld. Statista GmbH. Kanada Punkte, 2. Nuggets kicken Jazz aus den Playoffs min. SC Freiburg. Trotz des Viertelfinal-Aus bei der WM hat sich die deutsche Nationalmannschaft in der Weltrangliste vom achten auf den siebten Platz verbessert. Beliebte Europa Pokal Spielplan. Weltrangliste Eishockey Weltrangliste Eishockey