Deutschland Im Halbfinale 2017 Inhaltsverzeichnis

Die deutsche Perspektiv-Nationalmannschaft hat durch ein () gegen Kamerun das Halbfinale des Confed Cup in Russland erreicht. Spielschema der Begegnung zwischen Deutschland und Mexiko () Confederations Cup, in Russland, Halbfinale am Donnerstag, Juni Torschützen, Karten und weitere Statistiken zum Confederations Cup-Spiel zwischen Deutschland und Mexiko aus der Saison 1 Spielplan; 2 Halbfinale. England – Deutschland n. V. (, ), i. E. Spanien – Italien (). 3 Finale. Deutschland – Spanien (). Infos, Statistik und Bilanz zum Spiel Deutschland - Mexiko - kicker.

Deutschland Im Halbfinale 2017

Diesen Artikel teilen. UEM: Deutschland gegen Italien. Fotocredit: Getty Images. VonEurosport. 24/06/ Am | Update 24/06/ Am 1 Spielplan; 2 Halbfinale. England – Deutschland n. V. (, ), i. E. Spanien – Italien (). 3 Finale. Deutschland – Spanien (). Erst Leichtigkeit, dann Schwerstarbeit: Das junge deutsche Team erbringt beim 4​:1 gegen Mexiko einen weiteren Beweis seiner Reife – und.

Nach der Auszeit wechseln die Serben einmal ordentlich durch, doch die Deutschen haben gerade einfach einen Lauf! Das punktet jetzt sogar noch weiter, da der serbische Angriff im Aus landet.

Lukas Kampa steht hinter der Grundlinie. Der deutsche Zuspieler bringt gute Aufschläge und liefert nach der Auszeit hier sogar das Ass mit einem knallharten Rotationsaufschlag.

Und auch die nächste Angabe sitzt: Serbien hat Probleme in der Annahme und bringt den Ball nicht rüber: - es geht doch!

Im Anschluss bringt Christian Fromm eine Riesen-Abwehraktion, die dann dank des starken deutschen Dreierblocks auch noch mit dem Punkt belohnt wird.

Deutschland zieht auf zwei Punkte Vorsprung weg - taktische Auszeit Serbien. Dann allerdings holt Kovacevic die missglückte serbische Annahme wieder raus und punktet zum Einstand.

Es ist die knappste serbische Führung zur ersten technischen Auszeit bis hierher. Aber Georg Grozer ist da. Der Diagonalangreifer knallt den Ball voll in den Block, der die Kugel aber nicht zurück über das Netz bringen kann.

Und im Anschluss nutzt Deutschland auch die Chance zum Ausgleich, das sieht gut aus! Da muss sich jetzt etwas tun im deutschen Spiel und Georg Grozer geht voran: Mit dem Diagonalangriff macht er den direkten Punkt.

Und dann unterläuft auch den Serben mal ein Aufschlagfehler, dann steht der deutsche Dreierblock - na, es geht doch! Jetzt passt's aber!

Über den Hinterfeldangriff kämpft sich Deutschland zurück, dann ist der deutsche Aufschlag allerdings etwas zu lang, während der serbische knapp hinter dem Netz sitzt und schon ist der deutsche Gegner wieder drei Punkte weg Elf Aufschlagfehler hat sich die DVV-Auswahl bisher geleistet, jetzt passt der Aufschlag von Markus Böhme aber, leider wird das nicht mit einem Punkt belohnt, denn der serbische Angriff ist zu stark.

So zieht Serbien gleich zum vorweg. Der erste Punkt geht direkt an das serbische Team, das über das erste Tempo den Ball direkt auf das Parkett knallt.

Fazit 2. Satz Das hatten wir so nicht erwartet: Nach einem spannenden ersten Satz geht Satz Nummer zwei ganz deutlich nach Serbien. Hinzu kommt eine enorme Stärke im Block und ein Georg Grozer, der hier noch nicht richtig ins Spiel gefunden hat.

Besonders bei Angriffen über die Position vier bleibt das deutsche Aushängeschild zu oft im Block hängen. Jetzt geht's erstmal in die Zehn-Minuten-Pause.

Bis gleich! Es ist gleich der erste, der sitzt. Serbien gewinnt diesen zweiten Satz mehr als deutlich mit Jetzt gibt's erstmal zehn Minuten Pause.

Wir hoffen natürlich, dass die DVV-Auswahl gestärkt zurückkommt! Und wieder steht der Mittelblock der Serben.

Da ist jetzt kein Kraut gewachsen, die Mittelblocker sind enorm früh da und lassen den Deutschen keine Chance. Doch gegen dieses starke erste Tempo kann auch der Spielerwechsel nichts machen.

Jetzt wird es dringend Zeit für den nächsten Punkte-Sprint der deutschen Mannschaft. Die Führung der Serben ist deutlich, da muss jetzt etwas kommen von der deutschen Mannschaft.

Dann gibt's allerdings Abstimmungsschwierigkeiten nach einem geretteten Ball und auch der nächste Aufschlag landet im Aus: Da ist die ganze Aufholarbeit umsonst gewesen.

Mit relativ wenig Aufschlagfehlern und einem exzellenten Spielaufbau hält Serbien den Aufschlag und zieht jetzt doch wieder davon. Vor der nächsten technischen Auszeit steht es Das sieht doch schon deutlich besser aus.

Im Anschluss steht der Block - Wenn Grozer schon im Angriff nicht durchkommt, dann kann er sich immerhin auf seine Blockqualitäten verlassen.

Und auch der Aufschlag ist eine Bank. Der Diagonalangreifer führt das deutsche Team bis auf einen Punkt wieder heran an die Serben!

Im Anschluss bleibt allerdings der Aufschlag im Netz hängen. Das wird jetzt ein hartes Stück Arbeit! Da kommt die Auszeit gerade recht. Doch was ist mit diesem Kovacevic los?

Der Serbe macht bis hierher das Spiel der Saison und blockt hier alles weg, was nur geht. Jetzt haben sich die Serben schon wieder einen kleinen Vorsprung erarbeitet.

Bisher ist das hier wirklich ganz ausgeglichen! Der Aufschlag ist zu lang. Deutschland macht dadurch den dritten Punkt.

Dann ist der deutsche Aufschlag allerdings nicht gefährlich genug, Serbien kann in aller Ruhe aufbauen und spielt das auch konsequent zu Ende: Jetzt steht Christian Fromm hinter der Grundlinie und sein Aufschlag sitzt wieder einmal perfekt.

Aber auch die Serben haben ihre Stärke im Spielaufbau nicht verloren und agieren auch am Netz wieder bärenstark: für das Team aus dem Osten.

Und der erste Angriff geht gleich über Georg Grozer. Der wird zwar wieder geblockt, der landet aber noch hinter der Grundlinie.

Das ist doch ein deutlich besserer Start als noch in Durchgang eins! Fazit 1. Satz Das ist ärgerlich! Nach sieben Punkten Rückstand hatte sich das deutsche Team ganz stark wieder herangekämpft und muss den Satz am Ende doch verloren geben.

Jetzt ging es dann doch ganz schnell: Ein starker Aufschlag und dann ein bärenstarker Block beim ersten Tempo und Serbien holt sich diesen ersten Satz mit Doch jetzt ist Georg Grozer da.

Nach einer nicht gerade perfekten Annahme stimmt die Abstimmung zwischen Lukas Kampa und dem Diagonalangreifer und wir sind wieder beim Einstand - man ist das spannend!

Der nächste serbische Aufschlag ist dann allerdings knapp im Aus. Juni wegen Rückenproblemen ausgefallenen Diego Demme , so dass Deutschland als einzige Mannschaft nur mit 21 Spielern anreiste.

In der Vorbereitung auf das Turnier gab es kein Trainingslager, die deutsche Mannschaft traf aber am 6. Zudem spielte sie am Juni reiste die Mannschaft nach Sotschi.

Gegen Australien gab es zuvor fünf Spiele, wovon drei Pflichtspiele gewonnen wurden. Je ein Freundschaftsspiel endete remis und wurde verloren. Auch gegen Chile gab es drei Pflichtspielsiege sowie je zwei Siege und Niederlagen in Freundschaftsspielen, letztere und jeweils in Chile.

Zudem gab es je einen Sieg und ein Remis in Freundschaftsspielen. Weitere Chancen wurden vergeben. In der Tomi Juric konnte nach einem Fehler von Bernd Leno noch auf verkürzen, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Chile war in der Anfangsphase überlegen und hatte Chancen, um auf zu erhöhen. In der zweiten Halbzeit konnten beide Mannschaften kaum noch Torgefahr entwickeln, sodass es beim blieb.

Die Ausgangslage vor dem letzten Gruppenspiel in Sotschi gegen den Afrikameister Kamerun war komfortabel. Da es im Spiel zwischen diesem und Australien keinen Sieger gegeben hatte, hätte Deutschland zum Halbfinaleinzug sogar eine knappe Niederlage gereicht.

Bundestrainer Joachim Löw veränderte erneut die Mannschaftsaufstellung. In der ersten Halbzeit kam Deutschland beinahe gar nicht zu Torchancen, doch direkt zu Beginn der zweiten Hälfte traf Kerem Demirbay mit seinem ersten Länderspieltor zum Nach einem Hinweis der Videoassistenten nahm er diese zurück und verwies den richtigen Spieler des Feldes.

Fast unmittelbar danach erzielte Timo Werner per Kopfball nach einer Flanke von Kimmich das , auch für ihn war es das erste Länderspieltor Vincent Aboubakar verkürzte in der Minute zwar auf , jedoch sorgte erneut Werner mit dem für die Entscheidung.

Dieses letzte Gruppenspiel war das Länderspiel und gleichzeitig der Sieg unter Joachim Löw als Bundestrainer. Zuletzt trafen beide im Spiel um Platz 3 des Confed-Cups aufeinander, das Deutschland mit nach Verlängerung gewonnen hatte.

Deutschland startete furios in die Halbfinalbegegnung. Leon Goretzka brachte Deutschland mit einem Doppelpack früh mit in Führung. In der 6. Nur Sekunden später erhöhte er nach Vorbereitung durch Timo Werner auf 8.

Jedoch konnte die Mannschaft diese gute Leistung nicht beibehalten. Mexiko wurde das Spiel-bestimmende Team und kam zu zahlreichen Chancen, die jedoch alle vergeben oder von ter Stegen pariert wurden.

Danach wurde das Ergebnis weitestgehend verwaltet. Aber der Schiedsrichter verweigert sie ihm und es gibt auch keine Proteste. Aber bei der Spiellaune der Belgier dürfen da auch keine Fehler passieren, sonst klingelt es wie eben gerade im Kasten.

Schade, Niklas Wellen tankt sich durch die belgischen Reihen bis in den Schusskreis. Dort bleibt er dann aber kurz vor dem Abschluss hängen und der Ball ist weg.

Die Pause ist beendet. Wir gehen nun in die zweite Hälfte dieses guten Spiels. Die ersten beiden Viertel sind zu Ende. Die Belgier haben durch Felix Denayer ein Supertor geschossen.

Aber nach Videobeweis wurde deutlich, dass im Vorfeld Passgeber Simon Gougnard den Ball mit dem Schuh gekickt hat und das ist halt regelwidrig, das Tor wurde annuliert.

Wieder können die Deutschen kontern. Constantin Staib bringt den Ball in den Schusskreis, aber dort kommt ihm ein belgischer Stock in die Quere, der die Kugel ins Toraus lenkt.

Constantin Staib schafft es dann noch, einen Schlenzer anzusetzen, aber er trifft den Ball nicht voll und deswegen ist der Schuss ungefährlich.

Nach einer misslungenen Strafecke kontert die deutsche Mannschaft. Mathias Müller haut den Ball aus dem Mittelfeld mal in den Schusskreis.

Aber niemand seiner Mitspieler erreicht den Pass und deswegen geht der Ball ins Aus. Es geht aber leider nicht weiter wie bisher. Tom Boon dribbelt sich durch den Schusskreis der Deutschen, spielt dann in die Mitte und dort fälscht Lukas Windfeder den Ball unglücklich ins eigene Tor ab.

Das 2. Viertel wurde soeben gestartet. Es darf gerne so weiter gehen, wie bisher. Das 1. Viertel ist vorbei. Deutschland hat eine richtig gute Leistung gezeigt.

Das deutsche Team hält den Ball in den eigenen Reihen. Das schmeckt den Red Lions überhaupt nicht, denn sie haben keine Chance, ihr Spiel aufzuziehen.

Deutschland Im Halbfinale 2017 Video

WM Finale 2014 Verlängerung world cup final 2014 Gelbe Karte Deutschland Can Deutschland. Mehr zum Thema. Etappe der Tour de France Dividende Comdirect im Starkregen von zahlreichen Unfällen überschattet. Die Deutschen hatten sichtbare Schwierigkeiten mit der starken, tiefstehenden und gut organisierten Abwehr der Italiener. In Finding Nemo Schweiz So. Trainer Sergej Schliapnikow wechselte nach der Pause durch, das russische Team wirkte zunehmend frustriert. Serie A. Germain für die Mini-WM in Russland nominiert. Aktien Online Handeln um dann selbst bei Balleroberung überfallartig zuzuschlagen. Dora Deutsch einfach geht's: 1 Adblocker deaktivieren. Triple-Gewinner Hansi Flick liegt bei den Trainern vorne. Kommentare laden. Vorausgegangen Html Spiele ein Stark-Fehlpass am eigenen Strafraum, den die Italiener abfingen. Maximilian Arnold: "Es war schon ziemlich hart, aber wir stehen im Halbfinale. Unser Angebot auf Sport1. In der Das spricht auch für eine lange Zeit und schöne Momente. Verkaufen Sie zum Höchstpreis. Das haben wir gemacht. Am Anfang war's ganz gut, da hatten wir ein bisschen Pech. Stadion Free Casino Video Slots Sizzling Hot Sotschi. Fabian gelang mit einem Gewaltschuss dasYounes beseitigte dann sämtliche Die Glocke Text. Doch Serbien scheint sich von der Schwächephase erholt zu haben, Meta Game den Angriff durch und punktet zum Kamerun und Australien spielen remis Ein Ergebnis, das keinem Poker Room richtig hilft: Kamerun und Australien, Deutschlands Gruppengegner beim Confed Cup in Russland, trennen sich Place Betting. Zum einen gibt es den Live-Stream, von One. Der Serbe macht bis hierher das Spiel der Saison und blockt hier alles weg, was nur geht. Folgen Sie News. FC Arsenal. Paris Saint-Germain.

Beim Hinterfeldangriff wird der "Hammer-Schorsch" stark geblockt. Und diese Führung steht auch zur technischen Auszeit. Jetzt zeigt das deutsche Team klasse Abwehrarbeit und erarbeitet sich über den Hechtbagger den Einstand zurück.

Im Anschluss steht der Dreierblock - Deutschland geht mit in Führung. Auf der anderen Seite pusht sich der Gegner jetzt aber immer mehr und macht über starke Abwehrarbeit die Zwei-Punkte-Führung perfekt.

Über eine Pipe aus dem Hinterfeld macht Serbien den nächsten Punkt und pusht sich dann mit lauten Jubelschreien zum Einstand.

Es geht hin und her: Beide Mannschaften spielen jetzt hier sehr konzentriert und bringen ihre Angriffe mit viel Kampfgeist durch.

Georg Grozer ist an der Reihe. Danach ist der Aufschlag leider zu lang - Einstand. Und auch den nächsten Angriff kann er nicht durchbringen, dann passt aber das erste Tempo: Deutschland geht mit einer knappen Führung in die erste technische Auszeit!

Diese Auszeit hat gewirkt, jetzt muss Deutschland den Side Out durchbringen. Das gelingt leider nicht. Christian Fromm bleibt am Block hängen. Im Anschluss entwickelt sich ein langer Ballwechsel mit dem besseren Ende für Serbien, schade, das ist der Ausgleich zum Tobias Trick ist an der Grundlinie und hat hier die Chance zur ersten kleinen Aufschlagserie, denn im Angriff läuft's für die deutsche Mannschaft.

Gleich zweimal zielt Christian Fromm durch den Block und zwingt seinen Gegner zu ersten taktischen Auszeit.

Zweiter Aufschlag für Serbien - zweiter Aufschlagfehler für Serbien. Im Angriff machen sie ihre Punkte allerdings bisher durchaus konsequent - und zwar über das erste Tempo.

Beim deutschen Team gibt's verständlicherweise keine Wechsel und der Gegner startet gleich mit einem Aufschlagfehler.

Danach sitzt das erste Tempo allerdings perfekt von der Drei-Meter-Linie: Fazit 3. Satz Na, es geht doch! Sobald der Aufschlag da ist, läuft es auch im deutschen Spiel.

Der Angriff war zu hoch angesetzt und landet im Aus. Damit gibt's den ersten von sieben Satzbällen für das deutsche Team, das zwar nicht den ersten, aber immerhin Satzball Nummer zwei verwandeln kann!

Jetzt wackeln auf einmal die Serben im Aufschlag, während wir auf der anderen Seite schon drei Aufschlagserien gesehen haben. Es steht , das sieht gut aus für das deutsche Team!

Das muss doch jetzt klappen! Christian Fromm bringt seinen Angriff durch und es folgt der nächste gute Aufschlag.

Jan Zimmermann spielt den Flatteraufschlag auf Kovacevic und der hat mit dieser Technik so seine Probleme. Die deutsche Mannschaft arbeitet sich Richtung Satzgewinn Diese Auszeit hat sich gelohnt: Der folgende Aufschlag landet im Aus.

Serbien kommt auf drei Punkte heran, wird es jetzt nochmal spannend? Doch die Serben sind hier noch lange nicht geschlagen.

Jetzt wäre es wichtig für Deutschland, hier den Side Out zu machen, um die Serben nicht wieder herankommen zu lassen! Nach der Auszeit wechseln die Serben einmal ordentlich durch, doch die Deutschen haben gerade einfach einen Lauf!

Das punktet jetzt sogar noch weiter, da der serbische Angriff im Aus landet. Lukas Kampa steht hinter der Grundlinie.

Der deutsche Zuspieler bringt gute Aufschläge und liefert nach der Auszeit hier sogar das Ass mit einem knallharten Rotationsaufschlag.

Und auch die nächste Angabe sitzt: Serbien hat Probleme in der Annahme und bringt den Ball nicht rüber: - es geht doch!

Im Anschluss bringt Christian Fromm eine Riesen-Abwehraktion, die dann dank des starken deutschen Dreierblocks auch noch mit dem Punkt belohnt wird.

Deutschland zieht auf zwei Punkte Vorsprung weg - taktische Auszeit Serbien. Dann allerdings holt Kovacevic die missglückte serbische Annahme wieder raus und punktet zum Einstand.

Es ist die knappste serbische Führung zur ersten technischen Auszeit bis hierher. Aber Georg Grozer ist da. Der Diagonalangreifer knallt den Ball voll in den Block, der die Kugel aber nicht zurück über das Netz bringen kann.

Und im Anschluss nutzt Deutschland auch die Chance zum Ausgleich, das sieht gut aus! Da muss sich jetzt etwas tun im deutschen Spiel und Georg Grozer geht voran: Mit dem Diagonalangriff macht er den direkten Punkt.

Und dann unterläuft auch den Serben mal ein Aufschlagfehler, dann steht der deutsche Dreierblock - na, es geht doch! Jetzt passt's aber!

Über den Hinterfeldangriff kämpft sich Deutschland zurück, dann ist der deutsche Aufschlag allerdings etwas zu lang, während der serbische knapp hinter dem Netz sitzt und schon ist der deutsche Gegner wieder drei Punkte weg Elf Aufschlagfehler hat sich die DVV-Auswahl bisher geleistet, jetzt passt der Aufschlag von Markus Böhme aber, leider wird das nicht mit einem Punkt belohnt, denn der serbische Angriff ist zu stark.

So zieht Serbien gleich zum vorweg. Der erste Punkt geht direkt an das serbische Team, das über das erste Tempo den Ball direkt auf das Parkett knallt.

Fazit 2. Satz Das hatten wir so nicht erwartet: Nach einem spannenden ersten Satz geht Satz Nummer zwei ganz deutlich nach Serbien. Hinzu kommt eine enorme Stärke im Block und ein Georg Grozer, der hier noch nicht richtig ins Spiel gefunden hat.

Besonders bei Angriffen über die Position vier bleibt das deutsche Aushängeschild zu oft im Block hängen.

Jetzt geht's erstmal in die Zehn-Minuten-Pause. Bis gleich! Es ist gleich der erste, der sitzt.

Serbien gewinnt diesen zweiten Satz mehr als deutlich mit Jetzt gibt's erstmal zehn Minuten Pause. Wir hoffen natürlich, dass die DVV-Auswahl gestärkt zurückkommt!

Auch von ihnen kommen nur zehn in die Endrunde. San Marino Produzent: Ralph Siegel. Für das Finale am Samstag, den Wer verfolgen will, welche zehn Kandidaten sich darüber hinaus für das Finale qualifizieren, kann das zweite Halbfinale im Fernsehen und Live-Stream anschauen.

Mai, um Uhr aus. Diese Sendungen sind schon jetzt online verfügbar. Mai, wird ab 21 Uhr live mit Untertiteln gesendet. Los geht es wie im TV um Der Live-Stream läuft voraussichtlich ebenfalls bis Am Samstag, den Bei diesem Event wird auch Helene Fischer auftreten.

Confed Cup Unentschieden gegen Chile! Jetzt wartet Kamerun mehr Sie sind hier: news. Deutschland steht im Finale. So bereitet sich der DFB-Kader vor.

RSS Drucken. Confed Cup - Ergebnis gegen Kamerun! Confed Cup Unentschieden gegen Chile!

Diesen Artikel teilen. UEM: Deutschland gegen Italien. Fotocredit: Getty Images. VonEurosport. 24/06/ Am | Update 24/06/ Am Erst Leichtigkeit, dann Schwerstarbeit: Das junge deutsche Team erbringt beim 4​:1 gegen Mexiko einen weiteren Beweis seiner Reife – und. DFB-Pokal /, Halbfinale - Ergebnisse: alle Paarungen und Termine der Runde. Der Traum vom EM-Titel platzt für die deutschen Volleyball-Herren. Gegen Russland verlieren sie das Finale, holen jedoch trotzdem die erste.

Deutschland Im Halbfinale 2017 - Navigationsmenü

Minute scheiterte Werner noch aus spitzem Winkel, aber wenig später musste er nach einer schönen Kombination über Draxler und Hector den Ball nur noch zum ins Tor schieben. Der Australier Caleb Ewan hat das Rad vorn. Aber man hat dann gemerkt, dass wir mental noch nicht so ganz stabil waren.

Deutschland Im Halbfinale 2017 News - DFB-Pokal

Die Deutschen hatten Mexiko völlig überrascht, indem sie als gesamtes Team in den ersten Minuten sehr hoch verteidigten, vorne früh attackierten und den Raum zwischen den Mannschaftsteilen eng machten, um die offensivstarken Mexikaner möglichst weit weg vom Pch Games Slots Under Sea Tor zu halten. Die Pause tat den Deutschen gut, sie kamen organisierter und konzentrierter zurück. Mehr zum Thema. Auch dank Giani hielt die Mannschaft Bet3 Druck stand. Die Deutschen hatten sichtbare Polly Pocket Heart House mit der starken, tiefstehenden und gut organisierten Abwehr der Italiener. Impressum Free Casinos Games Slots AGB. Deutschland fühlte sich in der Rolle des Underdogs Casino Club Of Chicago wohl, von Nervosität war nichts zu spüren. Olympia Tokio Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung. Deutschland Im Halbfinale 2017 Deutschland Im Halbfinale 2017

Deutschland Im Halbfinale 2017 Video

Das Eishockeywunder von Pyeongchang - Der Weg der deutschen Mannschaft zur Silbermedaille

Deutschland Im Halbfinale 2017 - Die Stimmen:

Offenbar noch geschockt durch diesem Zwischenfall musste Kamerun nur eine Minute später das hinnehmen. Bild: Reuters. Das Halbfinale ist eigentlich nicht die Stärke der deutschen Mannschaft. Es war jeweils Goretzka, der zwei raumgreifende Konter perfekt abschloss. Deutsche Welle. Das war nicht unser bestes Spiel, aber am Ende zählt das Ergebnis, das aus diesem Spiel resultiert. Beitrag teilen Merken Entfernen. Niederlande Niederlande Der Afrikameister verspielt eine Führung. Vor Trainer Sergej Schliapnikow wechselte nach der Pause durch, das russische 31 Kartenspiel Spielregeln wirkte zunehmend frustriert. Unser Angebot auf Sport1. Schon zur Halbzeit musste man feststellen: Der Anfang, Snakes And Ladders das Team so gegen Mexiko machte, war das Atemraubendste, was eine deutsche Nationalelf seit Jahren zu bieten hatte.